Autorin

Themenvorschläge Frauenfrühstück

Küss den Kaktus! Wie man mit schwierigen Mitmenschen (Ehemann, Kinder, Kollegen …) und sich selber klarkommt.

In diesem Vortrag geht es um Prinzipien wie Nächstenliebe, Vergebung, Selbstbeherrschung und Demut und wie man diese praktisch umsetzt.

 

Außen hui, innen ??? Warum ein reines Herz so wichtig ist.

Unsere Gedanken bestimmen unsere Herzenshaltung, die daraus folgenden Handlungen und damit letztendlich unser Schicksal. Das ist den wenigsten Menschen bewusst, aber wird in der Bibel immer wieder angesprochen. Deshalb ist es gut, auf seine Herzenshaltung und Gedanken zu achten. Dieser Vortrag zeigt die Zusammenhänge auf und wie man ganz praktisch Veränderung erreicht.

 

Deines Glückes Schmied

Glück ist DAS Thema der Ratgeberliteratur in den letzten Monaten. Kluge Leute wollen uns zeigen, wie und wo man es finden kann.  Aber ist das wirklich realistisch? Dieser Vortrag räumt auf mit der Illusion vom Dauerglück und zeigt, wie und wo man wirkliche Zufriedenheit und Freude findet – auch in den Stürmen des Lebens.

 

Meine Freundin Ester – Eine Frau mit Zivilcourage

Das Buch Ester im AT berichtet von einer jungen Frau, die ihre Berufung findet, annimmt und im Gehorsam vor Gott ihr Leben für ihr Volk riskiert. Wir können viel von Ester lernen. In diesem Vortrag gibt es einen „Briefwechsel mit meiner Freundin Ester“, der den Vortrag unterhaltsam und anschaulich macht.

 

Schwiegermütter – Schwiegertöchter: eine spannende Beziehung

Anhand der Geschichte von Ruth und Naomi wird aufgezeigt, was eine erfolgreiche Beziehung aus beiden Perspektiven ausmacht und fördert. Und natürlich die Beziehung zu Gott als Grundlage für gelingende Beziehungen überhaupt…

 

Engel Himmlische Boten – Wer sie sind und was Sie tun

In diesem Vortrag geht es um die Engel der Bibel, um den Engel des Herrn und um die Engel, die nicht zu Gott gehören. Es wird klar gesagt, wie der esoterische Engelkult heute die Menschen beeinflusst und was die geistlichen Folgen davon sein können. Erfahrungsgemäß resultieren aus diesem Vortrag manchmal Seelsorgegespräche, bitte mit einplanen.

 

Dein Erbe – mehr als Sparbuch und Häuschen

Du hast von Deinen Vorfahren mehr geerbt, als Du denkst und auch Deinen Nachkommen kannst Du mehr hinterlassen, als nur materielle Werte. Was in den Gedanken der Menschen jedoch oft zu kurz kommt, ist das Erbe, das Gott den Seinen verheißen hat.

 

Neu ab 2016

Träume ade – Scheitern tut weh

Geplatzte Träume und Scheitern – das hat sicher jeder schon durchgemacht. Manchmal erleben wir Schicksalsschläge, manchmal haben wir auch eigenen Anteil am Scheitern. Wie kann man damit fertig werden und trotzdem hoffnungsvoll in die Zukunft gehen?

 

Alle Vorträge haben eine reine Sprechzeit von ca. 60 Minuten. Ich kann eine Pause einbauen, in der sich die Frauen an den Tischen über eine Frage austauschen können (und aufs WC…) oder auf Wunsch auch durchgehend sprechen.